10 Jahre Förderverein

 

10 Jahre
Verein zur Förderung des kirchlich-kulturellen Lebens in Isernhagen-Süd

Angefangen hat alles mit einer Gemeindeversammlung am 7. Oktober 2008, in der u.a. über die künftige Finanzierung der Pfarrstelle in St. Philippus gesprochen wurde. Diskutiert wurden die Gründung einer Stiftung und die Gründung eines Fördervereins. Am Ende wurde der Gründung eines Fördervereins der Vorzug gegeben.

Am 15. Dezember 2008 fand die Gründungsveranstaltung des Fördervereins statt; nachdem das Finanzamt „grünes Licht“ gegeben hat, konnte der Verein am 19. März 2009 im Vereinsregister eingetragen werden.

Hier seien noch einmal die Zwecke des Fördervereins aufgeführt:

Zwischenzeitlich sind über 65 Bürgerinnen und Bürger sowie Freunde unseres Stadtteils Mitglied des Fördervereins. Weiteren Mitgliedern sehen wir gern entgegen.

Hier eine kleine Auswahl unserer bisherigen Projekte:

Dies alles wäre nicht möglich, wenn Sie nicht mit Ihren Beiträgen und insbesondere auch mit Ihren kleinen und großen Spenden zur notwendigen finanziellen Grundlage beigetragen hätten. Dafür an dieser Stelle mein ganz herzlicher Dank. Sie tragen damit zum kirchlich-kulturellen Leben in Isernhagen-Süd einen sehr großen Anteil bei. Bleiben sind uns und Ihrem Förderverein gewogen. Wir im Vorstand werden dies als Ansporn nehmen, weiter in diesem Sinne zu wirken und die Ziele unseres Vereins mit Leben zu füllen.

Mit besten Grüßen

Dr. Martin Wienke

Ihr
Dr. Martin Wienke
1. Vorsitzender